MONUMENT VALLEY

0
79

Wir sind stolz darauf Partner der Schlesischen 27 zu sein! In Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Berlin wurden archäologische und künstlerische Expeditionen mit den Jugendlichen durchgeführt mit dem Ziel sich in geschichtliche Ereignisse einzudenken und Erinnerungskultur greifbar zu machen. Es ist sehr wichtig auch jungen Menschen, die vergangene Geschehnisse nicht selber miterlebt haben, die Fähigkeiten geschichtliche Reflektion und Handeln für die Zukunft zu vermitteln und diese zu verbinden.

Für das erste Projektjahr stehen zwei Monumente auf dem Plan:

Am 14.11.2019 eröffnete der Zack Umbaumarkt im Haus der Statistik, in dem Besucher zwei Wochen lang künstlerische Installationen aus Trümmermaterialien, Fundstücken, Leihgaben des Berliner Stadtmuseums, sowie Recyclingmaterialen, bestaunen konnten.

Das zweite Monument umfasst die Kampagne „Pushback Productions“, in der am Beispiel des globalen Textilhandels auf die sozialen und politischen Dimensionen der Produktion und Konsumtion aufmerksam gemacht werden soll. Europäischer Altkleiderabfall welcher nach Afrika in riesigen Mengen gesendet wird, fangen wir zusammen mit Partnern in Benin, Kenia und Kamerun ab und senden ihn zurück nach Berlin. Im Rahmen dieser Kampagne wird in Kreuzberg eine Obelisk-Skulptur aufgebaut, welche mit Altkleidung behangen wird um auf dieses Thema in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit zu lenken.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHIP-HOP TREE
Nächster ArtikelUMBAU ORANIENSTRAßE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Schreiben sie ihren Kommentar.
Tragen sie hier ihren Namen ein