Wer sind wir?

StreetUniverCity® Berlin ist ein anerkannte freier Träger für außerschulische Bildung für Jugendliche von 15-25 Jahren mit vielen Förderern, Unterstützern und Kooperationspartnern im Bezirk Kreuzberg, dem Senat, Künstlern und in der freien Wirtschaft.

Die SUB verknüpft internationale Jugendkulturarbeit mit Berufsorientierung und politischer Bildung. Wir arbeiten niedrig(st)schwellig, setzen dabei stark auf die Arbeit mit Mentoren aus dem kulturellen Umfeld der Jugendlichen und nutzen dabei die Sprache, Styles und Codes der Jugendlichen. Die SUB will vor allem diejenigen Jugendlichen erreichen, die durch alle herkömmlichen Bildungssysteme gerutscht sind. Die StreetUniverCity ist keine Schule, Berufsausbildung oder Uni, sondern ein informelles, kulturelles Lernfeld. Wir arbeiten mit Empowerment und Peer Education.

Es geht uns darum, individuelle Kreativität universell zu fördern. Wir akzeptieren nicht, dass das soziale und kreative Potential junger Menschen aus sozialen Brennpunkten, überwiegend mit Migrationshintergrund, kaum genutzt wird. Wir halten dies gleichermaßen entwürdigend für Jugendliche und Gesellschaft. Junge Menschen sollen ihre Stärken erkennen, analysieren und Möglichkeiten bekommen, sich zu „aktivieren“. Nicht die Jugendlichen, sondern klassische Bildungsansätze sind in der Sackgasse, denn von der Straße lernen heißt, für’s Leben gewappnet zu sein.

Gegenseitiger Respekt

Die SUB wird von prominenten Unterstützern, den „SUBportern“, und Dozenten begleitet, wie z.B. HipHop-Legende Afrika Bambaataa (NY), Joy Denalane „German Soul Queen“ aus Kreuzberg, dem Film- und Theaterregisseur Neco Celik, dem Sänger Muhabbet oder dem Politiker Cem Özdemir. Sie alle wissen aus ihren eigenen Biographien, wie wichtig es ist, vor allem Jugendliche, die von der Gesellschaft abgestempelt und aufgegeben wurden zu motivieren, deren Persönlichkeit zu stärken und Talente zur Entfaltung zu bringen.

Wir bieten als Förderer für die Akzeptanz der Straßenkultur in unserem 6-wöchigen Lehrprogramm verschiedene Seminare, Kurse und Workshops an: Politik & Gesellschaft, Straßenkultur, Kompetenz (IT, Anti- Gewalt Training Film, berufliche Ausrichtung,) Kunst und Medien (Graffiti, Identicity Magazin, Musik, Gesang, Rap, Film und Video), Sport (Fußball, Skatboarding, Streetdance) K.

Wer alle Pflicht-Lehrveranstaltungen im SEMESTER erfolgreich besucht und die erforderliche Punktzahl erworben hat, erhält das Abschluss Zertifikat „Master of StreetUniverCity“. Es belegt die erworbenen sozialen und kreativen Kompetenzen.

Wir bieten erfolgreichen und interessierten Kids eine Weiterbildung zum Juniordozenten.