“TERRA HipHopEcologism”

0
64

In diesem Kurs (der mehrere Kurse in einem beinhaltet und welche aufeinander aufbauen) werden alle Skillsder Teilnehmenden aktiviert um ein oder mehrere Musikvideo(s) auf die Beine zu stellen, durch welche(s) die zugrundeliegenden Ziele facettenreich, multimedial und mehrsprachig interpretiert und verarbeitet werden

(1) Zuerst erarbeiten die Teilnehmer unter Anleitung in verschiedenen Sprachen einen Raptext zu ThemenUmweltschutz und Umweltbildung

(2) Danach produzieren sie mit Musik-Produzenten gemeinsam einen Beat zum Raptext.

(3) Im nächsten Schritt lernen die Teilnehmenden unter professioneller Anleitung zuerst die Grundlagendes Video-Aufnehmens mithilfe von Smartphones und anschließend werden die gemeinsamgesammelten Ideen (zB: “wie ist Müll am besten zu trennen” oder “wie kann man Müll gar nicht erstentstehen lassen” (Stichwort Zero Waste) und der entstandene Rap-Text in einem / mehreren Musikvideo(s) verarbeitet.

(4) Hierzu sollen auch eine Choreographie entwickelt und im Video dargeboten, als auch (5) unter professioneller Anleitung recycelte / upcycelte Kleidung präsentiert werden. Alte und vorhandene Kostüme aus bereits vorherigen Upcycling-Projekten werden neu konzipiert, re-recyceltund präsentiert im zu drehenden Rap-Song-Video.